Estland - Nationalpark Oandu und Tallinn

 

 

In einem Naturreservat unweit der Grenze finden wir auf estnischer Seite wieder einen ruhigenPlatz für die Nacht. Die Weite, die Nähe des Meeres und der Ruf der Seevögel lässt gleich heimische Gefühle aufkommen.

 

Rekvere Castle und...                                                       Auerochs

 

Oandu Nationalpark

Das Gut Sagadi

 

 

Wir genießen die Tage im Oandu Nationalpark: Verwunschene Waldwege, alte Gutshöfe, verträumte Küsten und dazwischen Fischerkaten, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Wir radeln, wandern und versorgen uns nebenbei mit Trinkwasser aus einem immer noch gepflegten Zugbrunnen.

Dann sind wir bereit für Tallinn.

 

Alt und neu ganz nah zusammen

 

Die Sängerhalle von Tallinn

 

noch ein letzter Einkauf...

 

...bevor es auf die Fähre nach Helsinki geht