Totale Kontrolle via Immunitätsausweis und Gesundheitsapp

 


                                                            Wohin die Reise geht


Die bequemen Vorzüge der digitalen Welt können leicht zu einer einseitigen Wahrnehmung führen, in der die Risiken ausgeblendet oder gar vergessen werden. Die Kriminalstatistik zeigt jedoch eine kontinuierliche Zunahme an Internetkriminalität, die trotz gegenteiliger Beteuerungen an eine umfängliche Datensicherheit zweifeln läßt.

 

Da jede Neuentwicklung in erster Linie eine auf Profit ausgerichtete Geschäftsidee ist, wird diese massiv und positiv beworben, die realen Gefahren jedoch heruntergespielt oder geleugnet. 

Das gilt ebenso für die aktuell weltweit geförderte "Corona-App".

 

Abgesehen davon, dass diese App in ihrer Distanzfunktion nicht zuverlässig ist, wird sie unter datenschutzrechtlichen Voraussetzungen niemals vor einer Pandemie schützen. (Dafür reichen herkömmliche Hygienemaßnahmen und eine örtliche Quarantäne beim Auftreten von Krankheitssymptomen.)


https://www.zdnet.de/88380690/corona-app-contact-tracing-per-bluetooth-anfaellig-fuer-false-positives/




 

Was es jedoch bedeutet, wenn persönliche Gesundheitsdaten nicht mehr der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen, sondern staatlichen Zugriff gewähren, zeigt sich in China, diesem totalitären Land welches den Befürwortern der App augenscheinlich als Vorbild gilt:

 

Kompletter Gesundheitszustand nicht mehr anonym: https://www.dw.com/de/gesundheits-app-sorgt-f%C3%BCr-aufregung-in-china/a-53576057

 

Ohne Gesundheitsapp geht nichts: https://www.wuv.de/agenturen/die_corona_ampel_ohne_gesundheits_app_kein_zutritt

 

https://www.tagesschau.de/ausland/coronavirus-apps-101.html



                                                              ............................................................







06.05.2020 - Doch aus Jens Spahn träumt von einer umfangreichen Überwachung und möchte selbst Daten von Nichtinfizierten:

https://www.heise.de/tp/features/Corona-Krise-Spahn-will-auch-Daten-von-Nicht-Infizierten-4715888.html


Die daraus resultierenden Grundrechteingriffe werden schlicht ignoriert

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Transparenz/Stellungnahmen/2020/StgN_zweites-Gesetz-Schutz-bei-epidemischer-Lage.pdf;jsessionid=8FEB8E2A5F95FBF33FA9D54525A3783A.1_cid507?__blob=publicationFile&v=2

 

                                                                 ...............................................................





Digitale Identität ohne Pandemie? 


https://www.d-freimuetig.de/d-philosophiert/digitale-identitaet-und-impfstoff-ohne-pandemie




Dezentrale Speicherung nur Tarnung:

 https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/id2020-ktdi-apple-google/






27.05.2020 - Schule in Mecklenburg testest und wertet mit Punkten: "Neue Normalität"

https://www.heise.de/tp/features/Neue-Normalitaet-als-Geschaeft-und-scheinbare-Sicherheit-4765678.html





Bayerischer Rundfunk: Warum die totale Kontrolle uns alle betrifft:

https://www.youtube.com/watch?v=hm0q6HDWGFk




20.01.2020 - Arte - Meeting Snowdon:

https://www.youtube.com/watch?v=cHjYtaGBM_I




08.2018 - Überwachung per Smartphone:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Alptraum-Handy-Wanzen-Wie-Nutzer-per-Smartphone-ueberwacht-werden-koennen-4142692.html